1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Tanja Merkel (39) und Paul Kaup (4): Auf den Nachtisch verzichten

Tanja Merkel (39) und Paul Kaup (4): Auf den Nachtisch verzichten

Wir in der katholischen Kindertagesstätte "Haus für Kinder" in Trier verzichten während der Fastenzeit auf den Nachtisch. Für gewöhnlich gibt es dreimal in der Woche Eis, Kuchen oder Milchreis.

Das lassen wir jetzt aber weg.
Die Idee ist aus einer Konferenz mit den Kindern vor vielen Jahren entstanden. Seitdem machen wir das traditionell jedes Jahr - alle 50 Kinder zwischen einem halben Jahr und zehn Jahren. Für gewöhnlich kommen so um die 200 - 230 Euro zusammen. Das Geld geben wir an das Indien-Projekt des AVG. Einmal gab es eine große Übergabe in deren Aula und dann kamen auch Schüler zu uns, die indische Trachten gezeigt und den Kindern rote Stirnpunkte aufgemalt haben. Die Kinder haben auch noch nie gemeckert, weil sie verstehen, dass das Projekt Menschen nützt, die viel weniger besitzen. Sie erzählen viel von Flüchtlingen und sagen, dass es gut ist, Leuten zu helfen, die wenig haben. Im Kindergarten bekommen sie selbst immer alles und hatten an Fastnacht sogar viele Süßigkeiten. Da soll es den Indern genauso gut gehen wie ihnen. lub