Tanz in den Mai

PALLIEN. (red) Die Arbeiterwohlfahrt Trier feiert am Sonntag, 18. Mai, ab 11 Uhr im Awo-Haus im Gillenbachtal ihr traditionelles Maifest.

Die Maifeier ist eingebunden in das landesweit stattfindende Wochenende der Arbeiterwohlfahrt. Im Gillenbachtal sorgen der Alleinunterhalter Hans Wittenstein und der gemischte Chor Pallien für die musikalische Unterhaltung. Für das leibliche Wohl gibt es eine deftige Gulaschsuppe mit Brötchen sowie Kaffee und Kuchen und Getränke nach Wahl. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken wurde wieder ein kostenloser Bustransfer eingerichtet. Hinfahrten: 10.15 Uhr ab Zewen Fröbelstraße über Euren, Trier-West, Saarstraße ab Hohenzollernstraße, Nikolaus-Koch-Platz, Treviris, Porta Nigra, Nordallee/Brüderkrankenhaus, Zurlaubener Ufer. 10.45 Uhr ab Nikolaus-Koch-Platz über Treviris, Porta, Nordallee/Brüderkrankenhaus, Zurlaubener Ufer. Zusteige-Möglichkeiten an allen Haltestellen. Rückfahrten: 17 Uhr bis Nikolaus-Koch-Platz (Fahrtroute wie 2. Hinfahrt) sowie um 17.30 Uhr bis Zewen Fröbelstraße (Fahrtroute wie 1. Hinfahrt).