1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Teilgeständnis im Krankenhaus

Teilgeständnis im Krankenhaus

Wittlich. (har) In einer Vernehmung durch Kriminalbeamte hat ein 40-Jähriger Brandstiftungen in Wittlich teilweise zugegeben. Im Prozess vor dem Landgericht schweigt der alkoholkranke Mann jedoch weiterhin beharrlich.

Am zweiten Verhandlungstag schilderten drei Kriminalbeamte, wie die Ermittlungen vonstatten gingen. Zum Teil-Geständnis sei es gekommen, nachdem die Beamten dem Mann einen Platz in der psychiatrischen Abteilung des Krankenhauses Gerolstein besorgt hatten. Der Mann habe medizinische Hilfe gewünscht, da er sich laut Zeugenaussage in einem "jämmerlichen Zustand" befunden habe.