Telefone: Kabel repariert, Störung behoben

Telefone: Kabel repariert, Störung behoben

Die defekten Glasfaserkabel, die am Donnerstag für einen Ausfall von Telefon- und Internetverbindungen geführt haben, funktionieren wieder. Am Freitagmorgen um 4 Uhr waren die Störungen behoben.

Trier. Nach den Ausfällen von Telefon- und Internetverbindungen am Donnerstag in Trier und Umgebung wegen defekter Glasfaserkabel (der TV berichtete), war die Störung am Freitag wieder behoben. Um 4 Uhr morgens waren die letzten Kabel der SWT trilan, Telekommunikationstochter der Stadtwerke Trier, wieder repariert. Zwei bei Arbeiten beschädigte Glasfaserkabel am Pferdemarkt hatten am Donnerstagnachmittag für mehrere Stunden die Leitungen in Tausenden Haushalten lahmgelegt, Behörden waren zeitweise nicht erreichbar. Von den Störungen betroffen waren unter anderem Kunden der Anbieter Vodafone, O{-2} sowie 1&1. Am Freitag waren die Polizeidienststellen in Trier, Schweich und Konz wieder unter ihren normalen Rufnummern erreichbar, die KFZ-Zulassungsstelle in Trier-Nord konnte ihren Betrieb fortsetzen. maf

Mehr von Volksfreund