Teure Unachtsamkeit

SCHWEICH. (red) Zu einem Verkehrsunfall mit vier leicht Verletzten ist es am Montag gegen 20.10 Uhr auf der Bundesstraße 53 bei der Abfahrt Issel gekommen. Der Fahrer eines der beiden beteiligten Fahrzeuge hatte die Vorfahrt nicht beachtet.

Zwei der Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße 53 war im Bereich der Unfallstelle für einige Zeit gesperrt. An beiden Autos entstand Totalschaden, der Gesamtschaden beträgt etwa 10 000 Euro.