Texaner in Trier

TRIER. (red) Zum achten Mal organisiert das Jugendzentrum Mergener Hof den Schüleraustausch zwischen Trier und Fort Worth. Vom 26. März bis 15. April waren die Trierer in Texas. Nun sind die amerikanischen Gastschüler 16 Tage in Trier.

Im Besuchsprogramm enthalten sind eine Stadtführung in Trier, ein Besuch der Burg Eltz, ein Besuch der Landesgartenschau sowie ein Schultag an den Schulen der Gastgeber-Schüler. Neu ist in diesem Jahr ein Fußballspiel einer Delegation aus Fort Worth gegen eine Trierer Jugend-Auswahl im Moselstadion. Abschließend macht die Gruppe aus Texas eine Besichtigungsfahrt nach Berlin.