text_riesling_grand_prix_291

Trier. Beim fünften Riesling Grand Prix in der Arena gehen am 29. November, 17 Uhr, 20 Weine ins Rennen. Das Publikum bewertet Rieslingweine des Jahrgangs 2007, aus Deutschland und anderen Weinbauländern, in der verdeckter Probe.

Eine Expertenrunde und jeder Gast und Normalverbraucher kann sein Votum abgeben; das macht den Riesling Grand Prix zum originellen Wettbewerb. Karten: siehe Infobox unten rechts. (red)/TV-Foto: Roland Morgen

Mehr von Volksfreund