Theater sucht Räuber

Trier. (red) Für das Theaterprojekt "Die Räuber", eine Kooperation des Theaters Trier, der Arbeitsgemeinschaft der Agentur für Arbeit, der Stadt Trier sowie des Vereins Palais, werden noch Darsteller gesucht.

Premiere ist am Freitag, 28. November, in der Aula der Berufsbildenden Schule Trier. Gesucht werden theaterinteressierte junge Menschen bis 27 Jahre; sie können noch bis zum 31. Oktober einsteigen. Das Besondere an dem Projekt: Junge Menschen ohne Arbeit, ein Regieteam und Theater- und Sozialpädagogen arbeiten gemeinsam an der szenischen Umsetzung von Friedrich Schillers "Die Räuber". Regisseur ist Alexander May, der den Theaterpreis der Stadt Nürnberg erhielt und bei den Salzburger Festspielen inszenierte. Finanziell unterstützt wird das Projekt durch die Nikolaus-Koch-Stiftung. Infos unter Telefon 0176/23184292.

Mehr von Volksfreund