1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Theater von Schülern für Schüler und ein Blick hinter die Kulissen

Theater von Schülern für Schüler und ein Blick hinter die Kulissen

Schüler werden zu Schauspielern: Beim 8. Schüler-Theater-Festival gibt es am kommenden Montag drei verschiedene Stücke im Theater Trier zu sehen.

Trier. Das Theater Trier veranstaltet am Montag, 13. Juli, ab 10 Uhr das 8. Schüler-Theater-Festival, an dem Schülergruppen ihre erarbeiteten Stücke einen Vormittag lang auf der großen Bühne präsentieren können. Es werden drei Produktionen im Theater Trier zu sehen sein: Die Gruppe "Dance 4 Teens" (Realschule plus, Ehrang) wird ein Tanztheater unter dem Titel "Belästigung im Bus - kneifen oder helfen?" präsentieren, danach folgt das Stück "Girls Talk", ein englischsprachiger Einakter der "English Drama Group" (Gymnasium Saarburg), und den Abschluss bildet "Steine / Leben!", eine Szenencollage von "The Walking Blacks" (Friedrich-Wilhelm Gymnasium, Trier). Schulklassen und Interessierte sind eingeladen, sich die Auftritte anzusehen - der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Gemäß dem Motto "Nach dem Festival ist vor dem Festival" gibt es für alle, die nach dem Festival noch etwas Zeit im Theater verbringen möchten, ein kleines Zusatzprogramm: Bis 14 Uhr werden für Gruppen Führungen hinter den Kulissen angeboten, außerdem gibt es 30-minütige Kurzworkshops, die den Schülern die Gelegenheit bieten, aktiv zu werden und zu improvisieren. red
Um eine Anmeldung für Schulklassen unter der Nummer 0651/7183476 oder per E-Mail an
bernadette.borkam@trier.de
wird gebeten.