1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kultur: Theatergruppe präsentiert Kriminalkomödie

Kultur : Theatergruppe präsentiert Kriminalkomödie

Die Theatergruppe „Spökes“ der Trierer Volkshochschule präsentiert als neue Produktion die Kriminalkomödie ‚Aus Versehen Mord’ frei nach der Vorlage von Jennifer Hülser. In dem Stück geht es hoch her: Hannah hat aus Versehen ihren Lebensgefährten vergiftet.

Eigentlich wollte sie ihm nur einen Denkzettel verpassen, da er im Dorf mit einer anderen gesehen wurde. Nun ist das Dilemma groß. Die altbewährten Hotelgäste fürs Wochenende kommen und nun gilt es, die Leiche möglichst unauffällig verschwinden zu lassen. Das führt aber zu diversen Verwicklungen.

Die Premiere der Kriminalkomödie beginnt am Samstag, 7. März, Raum 5 im Palais Walderdorff. Weitere Aufführungen sind geplant am 13./14. und 20./21. März, jeweils ab 20 Uhr. Die Karten gibt es im Vorverkauf über Ticket regional. Es gibt Ermäßigungen für Kinder und Inhaber des Seniorenpasses. Der Erlös der neuen VHS-Theaterproduktion geht an den Trierer Autismus-Verein. Weitere Informationen: www.vhs-trier.de