1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Theaterstück in der Trierer Tuchfabrik: Was wäre, wenn bei uns Krieg wäre?

Theater : Theaterstück in der Trierer Tuchfabrik: Was wäre, wenn bei uns Krieg wäre?

(red) Was wäre, wenn wir Flüchtlinge wären? Europa befindet sich im Krieg. Nirgends ist es sicher. Die einzige Chance ist die Flucht. Der 14-jährige Protagonist flieht mit seiner Familie nach Ägypten, kommt in ein Flüchtlingslager und versucht ein neues Leben zu beginnen.

Nur langsam lernt er die Sprache. Solange das Asylverfahren läuft, darf er nicht zur Schule, nicht arbeiten und das Lager nicht verlassen. Die Jahre vergehen, die Sehnsucht nach dem zu Hause nimmt zu, aber wo ist das eigentlich, wenn der Krieg kein Ende nimmt? Am Sonntag, 8. März, 16 Uhr, wird das Stück „Krieg. Stell dir vor, er wäre hier“ (geeignet ab Klasse 7) von Janne Teller im Workshopraum I der Trierer Tuchfabrik aufgeführt. Die Karten gibt es für 6 Euro unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996.