1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Theaterstück „Suche nach Glück“ der Uni-Theatergruppe Trier

Theater : Theaterstück „Suche nach Glück“ der Uni-Theatergruppe Trier

Die Theatergruppe der Universität Trier „Kreuz&Quer“ präsentiert ihr Stück „Suche nach Glück – Von Strindbergs Schatten verfolgt“. Das Stück ist die 13. Produktion der Theatergruppe und genauso ambivalent wie die 13 als (Un-)Glückszahl gedeutet wird, werden die Unglückskonzeptionen in der Stück-Collage nach den Werken Strindbergs dargestellt.

Dabei wird auf eine lineare Erzählung aller vier Stücke verzichtet. Während im ersten Akt die vier Stücke (Advent, Die große Landstraße, Samum, Wetterleuchten) fragmentarisch, sich abwechselnd und unterbrechend in den vier Wohnungen des Mietshauses miteinander interagieren, brechen im zweiten Akt die Schauspieler aus den Stücken aus und fordern in vier kurzen Monologen das Publikum auf, darüber abzustimmen, welches der vier Stücke im dritten Akt ein Happy End bekommen soll. Die Aufführungen (Dauer: 2,5 Stunden) am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Januar, sind jeweils um 19.30 Uhr, in der Tanzschule Dance in Trier, Bahnhofsplatz 1. Bei der Premiere am Samstag, 18. Januar, wird Akt III mit den Langversionen (Dauer: 3 Stunden) aller Stücke gespielt, die vom Publikum nicht die Stimmen für ein Happy End erhalten haben.

Karten unter mbg84@outlook.de