Theologische Fakultät Trier verleiht Hieronymus-Preis

Theologische Fakultät Trier verleiht Hieronymus-Preis

Trier. (red) Drei Nachwuchswissenschaftler erhalten am Mittwoch, 7. Januar, um 20 Uhr Förderpreise für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten an der Theologischen Fakultät Trier. Im Rahmen einer Feierstunde in der Promotionsaula des Priesterseminars in der Jesuitenstraße 13 erhalten Kerstin Schmitz-Stuhlträger und Marc Röbel den mit 1000 Euro dotierten Hieronymus-Preis für ihre Doktorarbeiten.

Den mit 250 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis erhält Christian Schröder für seine Diplomarbeit. Mit dem nach dem Patron der Hochschule benannten Hieronymus-Preis werden alle drei Jahre hervorragende Arbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses ausgezeichnet. Gestiftet werden die Preise vom Verein zur Förderung der Theologischen Fakultät.

Mehr von Volksfreund