Thomas Albrecht führt Richterbund Rheinland-Pfalz

Personalie : Thomas Albrecht führt Richterbund Rheinland-Pfalz

Der Trier Oberstaatsanwalt Thomas Albrecht ist neuer Vorsitzender Richterbundes Rheinland-Pfalz. Er löst Thomas Edinger nach zwölfjähriger Amtszeit ab. Der 62-jährige Abteilungsleiter bei der Staatsanwaltschaft Trier wurde in Landau einstimmig an die Spitze des Landesverbands gewählt.

Als Vertreter steht im Marcel Heinemann, Direktor des Amtsgerichts Prüm, zur Seite. Neuer Geschäftsführer ist Jan Keppel, Richter am Amtsgericht Bernkastel-Kues. Thomas Albrecht würdigte die Verdienste seines Vorgängers und sicherte zu, den Verband in dessen Sinne fortzuführen. Die Wahrung der Unabhängigkeit der Justiz müsse im Mittelpunkt der Arbeit stehen. Er werde sich auch weiterhin für eine bundeseinheitliche Besoldung von Richtern und Staatsanwälten einsetzen.

Der neue Vorsitzende des Richterbundes Rheinland-Pfalz ist Vater von drei erwachsenen Kindern und seit 1998 Mitglied des Richterbundes. In Trier ist Albrecht kommunalpolitisch als stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender aktiv.

Mehr von Volksfreund