1. Region
  2. Trier & Trierer Land

THW ernennt neuen Kreisbeauftragten für Trier-Saarburg

Zivil- und Katastrophenschutz : THW ernennt neuen Kreisbeauftragten für Trier-Saarburg

Das Technische Hilfswerk hat den Ortsbeauftragten des THW-Ortsverbands Saarburg, Fabian Weiland, in sein neues Amt als THW-Kreisbeauftragter für den Landkreis Trier-Saarburg eingeführt. Er vertritt das THW auf Kreisebene und steht als fachlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Das Technische Hilfswerk ist im Landkreis Trier-Saarburg mit den Ortsverbänden Hermeskeil und Saarburg vertreten.

Christoph Winckler, Brand- und Katastrophenschutzinspekteur des Landkreises Trier-Saarburg, begrüßt die Berufung des THW-Kreisbeauftragten Fabian Weiland: „Wir haben zukünftig einen THW-Ansprechpartner, der uns bei Anfragen intern und extern unterstützt. Fabian Weiland ist bereits seit 15 Jahren Mitglied in der Technischen Einsatzleitung des Landkreises und steht daher schon jetzt in stetigem Austausch mit uns.“

Die bestehende vertrauensvolle Zusammenarbeit des Ortsbeauftragten des THW-Ortsverbands Hermeskeil, Helmut Olinger, mit Fabian Weiland ist aus Sicht des THW eine wichtige Grundlage für die Repräsentation auf Landkreisebene. Der Leiter der THW-Regionalstelle Trier, Markus Haier, bedankte sich bei den beiden Ortsbeauftragten im Landkreis für die gute Kooperation und wünschte Fabian Weiland für sein neues Tätigkeitsfeld als Kreisbeauftragter gutes Gelingen bei der Wahrnehmung der neuen Aufgaben.

Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. Das Engagement der bundesweit rund 80 000 Freiwilligen, davon die Hälfte Einsatzkräfte, ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz. Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und andere.

Das THW wird zudem im Auftrag der Bundesregierung weltweit eingesetzt. Dazu gehören unter anderem technische und logistische Hilfeleistungen im Rahmen des Katastrophenschutzverfahrens der Europäischen Union sowie im Auftrag von UN-Organisationen.

Zum Regionalbereich Trier gehören die neun Ortsverbände Bitburg, Cochem, Daun, Hermeskeil, Prüm, Saarburg, Trier, Wittlich und Zell.