Tief bewegt

TRIER. (hil) Musik braucht Freunde: Georg Kern vom Musikhaus Reisser hat immer wieder Kulturschaffenden in Trier geholfen. Jetzt helfen sie dem von der Insolvenz bedrohten Händler. Aus Solidarität, damit das Musikgeschäft in der Fleischstraße nicht geschlossen werden muss, musizierten Trierer Musiker am Samstag auf dem Kornmarkt.

Auf Handzetteln forderten sie "Rettet das Musikhaus Reisser. Unterstützen sie einen wichtigen Kulturfreund der Stadt Trier". Dabei waren unter anderem der Spee-Chor, die Chorschule Speechor, Musiker der Musikschule und des städtischen Orchesters. Georg Kern zeigte sich von den Soidaritätsbekundungen tief bewegt.

Mehr von Volksfreund