Tiere im Winter

TRIER-QUINT. (red) Kinder zwischen sieben und elf Jahren können am Samstag, 11. November, gemeinsam mit den Naturfreunden Quint herausfinden, wie verschiedene Tiere sich auf den Winter vorbereiten. Im November ziehen sich die meisten unserer Waldtiere in ihre Verstecke zurück, um die kalte Jahreszeit zu überstehen.

Zum Überwintern haben sie verschiedene Strategien entwickelt. Was ist der Unterschied zwischen echten Winterschläfern und Winterruhern? Was macht das Eichhörnchen wenn der Boden friert? Veranstaltungsort ist das Naturfreundehaus Trier-Quint und der angrenzende Meulenwald von 10 bis 16 Uhr. Telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 0651/9962427, Kosten 9 Euro einschließlich Mittagessen, Tee, Material und Betreuung.