Tierheim lädt zum Gespräch

TRIER. (jp) Die finanzielle Zukunft des Tierheims Trier-Zewen stand nach zwei Berichten des TV in den vergangenen Tagen im Mittelpunkt vieler Leserbriefe. Ein erster Erfolg ist die Zusage des Kreises und der Bürgermeister aller sieben Verbandsgemeinden, das Tierheim mit einer zusätzlichen Pauschale von 12 000 Euro pro Jahr zu unterstützen.

Am kommenden Samstag, 3. Februar, wird der Tierschutzverein Trier und Umgebung e.V. als Träger des Tierheims mit einem Info-Stand in der Trierer Innenstadt präsent sein. Von 10 bis 16 Uhr werden Tierheim-Leiter Andreas Lindig und sein Team am Pranger über die derzeitige Situation des Tierheimes informieren. Auch die Tiere werden im Mittelpunkt stehen. Das Tierheim wird Spenden gerne vor Ort entgegennehmen. Überweisungen sind ebenfalls möglich: Kontonummer 155200 bei der Sparkasse Trier, Bankleitzahl 58550130.

Mehr von Volksfreund