TIPPS UND TERMINE

DAUERHAFTE ANGEBOTE: Spielplätze: Waldspielplatz, Wasserspielplatz, Spielen am Hang GKN-Skate Park, Trendsportfelder Sinnespfad, Spielskulptur Angebote im Kirchengarten, Zentrum Grün Bienenerlebniszentrum Luftschloss Weidenbau Riesenrad (2,50 Euro.

Personen bis 14 J.: 1,50 Euro)TEMPORÄRE ANGEBOTE: Römische Spielstadt: Anmeldung erforderlich! Karin Held, Telefon 9940583 (Atrium) Allgemeines Bastelangebot für Kinder ab sechs Jahren: Jeden Montag in den Ferien: Bastelstube Leyendecker, entweder in der Elementewerkstatt oder unter freiem Himmel; 0,50 Euro Materialkosten; Frau Zender 0651-6620501 Anmeldung erforderlich! Naturerlebnispfad, Klimagarten: "Boden unter den Füßen", Dienstag und Donnerstag 14-16 Uhr, Dr. Elisabeth Tressel, Telefon 201-4554 Anmeldung erforderlich! Naturerlebnispfad/Erlebnisrundgang/Kulturerlebnispfad: für zwei Euro ist eine Broschüre erhältlich, mit der bis zu fünf Kinder eine Schnitzeljagd über die LGS machen können. Schaugrabung der Archäologen: Montags bis donnerstags zwischen 11 und 17 Uhr im Promenadenpark. Einfach ansprechen und mitgraben! Keine Anmeldung erforderlich! Bienenerlebniszentrum: Zwischen dem 23. und 27. August können Gruppen gesonderte Führungen buchen; Matthias Rettig. Gruppen ab 15 Personen bekommen bei der Buchung zwei Betreuerkarten gratis, Bearbeitungsgebühr 5 Euro. Raumschiff Erde: 15 Uhr tägliches Kinderprogramm. Deutscher Wetterdienst (DWD): Führungen über die gesamte Ferienzeit montags bis freitags auf Anfrage; Herr Mergens, für Kinder ab der fünften Klasse. KultUrWaldhaus der Landesforsten: Vier Themenspektren Feuer, Wald, Wasser, Erde, montags bis freitags, Aktionen auf Anfrage, Herr Backes. Rallye zum Thema Waldwild im KultUrWaldhaus: ein Projekt der Waldjugend Gusenburg, ganztägig ab 9.00 Uhr, Start KultUrWaldhaus; am Ende der LGS gibt es wertvolle Preise zu gewinnen. Kohlenmeiler: Bis 15. August ganztägig. "Der Köhler Franz auf dem Petrisberg". Am KultUrWaldHaus baut Köhler Franz einen echten Kohlenmeiler auf. Hain der Worte: Naturpark Saar-Hunsrück veranstaltet am 21. und 22. August ein attraktives Kinderprogramm im Hain der Worte. Seilgarten: 23. und 24. August, 14.30 bis 16 Uhr "Zwischen Himmel und Erde", ein Projekt der Landesforsten. Ein Ferienangebot für maximal 15 Kinder ab Klassenstufe 5 Anmeldung erforderlich. Steinzeitlager im LGS-Wald: 24. und 25. August, vormittags: "Jagen wie unsere Urahnen Wir bauen eine Speerschleuder"; Speerschleuderbau mit Förster Bernd Lischke, Jagdgewehr und Zielfernrohr? Von wegen! Wie unsere Urahnen Speerschleudern bauten und damit Wild erlegten, lernt man bei Förster Bernd Lischke. Kostenpflichtig, Nur nach Voranmeldung und Bestätigung! Buchung über Projektgruppe Forsten. Anmeldung erforderlich! 26. August, 12 und 14 Uhr, Puppentheater Pole Poppenspäler "Das Baumhaus" am KultUrWaldHaus, kostenlos! Ein Märchen zwischen Tag und Nacht, über Baum und Mensch, Gut und Böse.