Tipps und Tricks zum gesunden Leben

Tipps und Tricks zum gesunden Leben

700 Besucher haben beim Sparkassenforum keinen wirtschaftspolitischen Fachvortrag, sondern "Ernährungsentertainment" erlebt. Gesundheitsmotivator Patric Heizmann brachte das Thema "Gesund leben" unterhaltsam an den Mann und die Frau.

Trier. Einige Worte zur Euro-Krise kann sich der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Remigius Kühnen bei der Begrüßung der 700 Besucher in der Unternehmenszentrale nicht verkneifen: "Die Anspannung hat in vielen westlichen Volkswirtschaften ein Klima extremer Verunsicherung geschaffen." Man solle keine Wirtschaftskrise herbeireden. Falsch sei es, bei der Regulierung der Finanzmärkte den kleinen, kundenorientierten Kreditinstituten den Boden zu entziehen: "Sie sind das Fundament für den Mittelstand."
Doch dann wird es Zeit für den laut einer Frauenzeitschrift "witzigsten Ernährungsentertainer Deutschlands", Patric Heizmann. "Gesundheitsvorsorge - Invest ohne Risiko" heißt sein Vortrag. Der charismatische 37-jährige, aus dem Schwarzwald stammende Diplom-Sportmanager und Gesundheitsmotivator unterhält sein Publikum mit lockeren Sprüchen wie: "Viele Männer haben einen Schneewittchenkomplex. Sie schauen an sich herunter und stellen fest: Hinterm Berg, da wohnt ein Zwerg." Und: "Frauen orientieren sich oft an Hautständern, die so dünn sind, dass man sie mit fünf Teelichtern röntgen könnte."
Heizmann bringt die bekannten Fakten zu gesunder Lebensweise unter die Leute, wie etwa, mehr Obst, Gemüse und Eiweiß zu essen, Fleisch eher in Qualität als Quantität. Abends sei weitgehend auf Kohlenhydrate wie Brot, Nudeln und Süßes zu verzichten. Mit Ernährungsirrtümern räumt er auf: "Wer viele Eier isst, ist schneller tot - aber nur, wenn er ein Kaninchen ist." Und: "Nüsse machen nur dick, wenn sie sich in Toffifees verstecken."
Liegestütze und Brücke


In Sachen Sport rät Heizmann zu Krafttraining, am besten im Fitnessstudio. Für zu Hause führt er immerhin einfache Varianten gymnastischer Übungen wie Liegestütze und Brücke vor.
Die Besucher quittieren den unterhaltsamen Abend mit lebhaftem Beifall. Viele begeben sich - zu Fuß - vier Etagen nach oben, um dort Gesundes zu verköstigen und den einen oder anderen Bestseller Heizmanns zu erwerben.
"Sehr gut, lehrreich und mit Freude vermischt", urteilt Besucher Edwin Prim. "Ich habe für mich ein paar Tipps bekommen, die ich umsetzen möchte." Matthias Struth hat nicht viel Neues erfahren: "Ich habe vieles bereits praktiziert und so 18 Kilo abgenommen. Aber er hat die Informationen sehr spritzig und kurzweilig herübergebracht." DQ

Mehr von Volksfreund