1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Tödlicher Unfall: Fußgängerin auf der A 1 von Auto erfasst

Tödlicher Unfall: Fußgängerin auf der A 1 von Auto erfasst

Eine 50-jährige Fußgängerin ist am Samstagabend auf der A 1 zwischen Schweich und Hermeskeil von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte die Frau die Autobahn zu Fuß überqueren wollen.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.53 Uhr in Fahrtrichtung Saarbrücken kurz vor dem Parkplatz "Rioler Wald". Vom Standstreifen her habe die Frau aus unbekannten Gründen die Fahrbahn in Richtung Mittelschutzplanke überqueren wollen, so die Polizei. Ein herannahender Reisebus habe zwar noch vor der Frau abbremsen können, nicht aber ein den Reisebus überholendes Auto. Dieses konnte nicht mehr ausweichen und habe die Fußgängerin erfasst.

Die 23-jährige Fahrerin des Autos sei durch den Zusammenstoß leicht verletzt worden. Der Sachschaden betrage etwa 10.000 Euro. Die Autobahn war zwei Stunden lang voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr aus Schweich und Issel, die Autobahnmeisterei Schweich, dier Polizeiinspektion Schweich, die Autobahnpolizei Schweich und die Airpolice aus Spangdahlem.