Tolles Treiben in Trier-Süd

"Mer feiern Faosenacht wie frieher, ömm schienen Heiligkreuz bei Trier" ist das Motto der Session für die Karnevalsgesellschaft (KG) Trier-Süd. Denn den Orden ziert der Heiligkreuzer Brunnen mit Schule, Europa auf dem Stier und stilisierten Wasserfontänen. Das Ordenfest feierte die KG mit 330 Gästen in der Halle am Bach.

Trier. "Unser Motto wirft die Standortfrage der KG Trier-Süd auf", schreibt Ehrenratspräsident Walter Ludwig im Narrenspiegel: "Mer feiern Faosenacht wie frieher, ömm schienen Heiligkreuz bei Trier".
Sitzungspräsident Dietmar Schwan stellt dazu fest: "Unsere Festhalle liegt gerade noch so in Heiligkreuz. Und das Motto reimt sich so schön."
Auch die Anfänge der 1923 gegründeten Karnevalsgesellschaft liegen dort.
Sie habe sich aus dem Theaterverein Moselstern entwickelt, berichtet Ludwig. Dieser spielte im Jahr 1919 in der damaligen Gaststätte Thul in Heiligkreuz, hinter dem Bahndamm und dem Trier-Süder, genaugenommen Löwenbrückener, Bahnhof. Daher auch das Wappen der KG mit den Löwen.
Auf dem Orden der Session ist der im Jahr 2000 von Metallbildhauer Klaus Apel geschaffene Heiligkreuzer Brunnen zu sehen - mit Narrenkappe und glitzernden Steinchen als Wassertropfen. Beim Ordensfest in der Halle am Bach wurden rund 300 der begehrten Kunstwerke mit Gesang, Getöse und Geschunkel unters närrische Volk samt Stadtprinzenpaar gebracht. Auch zahlreiche Delegationen befreundeter Karnevalsvereine aus Trier und Umgebung sowie der politischen Parteien gingen nicht leer aus. Ludwig erhielt den Verdienstorden der KG Trier-Süd. Mario Bares wurde zum Ehrenratsherren ernannt.
Neue Ehrenmitglieder der Gesellschaft sind Anemarie Maier und Klaus Antony. Sabine Maier, verdientes Mitglied der KG, erhielt den Orden der ATK (Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval). Orden des Landesverbands Rhein Mosel Lahn gingen an Carmen Wagner, Alfred Hansen und Walter Hausen.Extra

Vorstand: Werner Franzen, Peter Audesirk, Ralph Karl, Sylvia Reiß, Dietmar Schwan, Marlies Schmiedberger, Silvia Gotthard, Sonja Zimmermann, Jenny Adrian; Elferrat, Theatergruppe, Kindergarde (Trainerin Sonja Zimmermann, Betreuerin Marion Rosch), Jugendgarde (Trainerin Anja Ehmann, Betreuerin Carmen Wagner), Große Garde (Trainer Nina Schilling und Mathias Robert, Betreuerin Jenny Lorig), Bachmelodiker, Die No Name, Pratzbähnt. DQ