Toter in Wohnung gefunden

Trier. (wie) Ein 53-Jähriger wurde gestern Morgen von der Polizei tot in seiner Wohnung im Trierer Stadtteil Kürenz gefunden. Er war zuvor von Arbeitskollegen als vermisst gemeldet worden, da er seit drei Tagen nicht mehr zur Arbeit erschienen war.

Daraufhin drang die Polizei in das Haus ein. Die Beamten fanden nach Auskunft des stellvertretenden Leiters der Trierer Staatsanwaltschaft, Ingo Hromada, die Leiche des Mannes auf dem Sofa. Da Blut entdeckt wurde, wurde die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Laut Hromada gibt es derzeit aber keine Anhaltspunkte für ein Verbrechen. Es könnte sein, dass der Mann an einer Erkrankung gestorben ist. Die Leiche soll heute obduziert werden.