TOURISMUS

TRIER. Bei Jan Hoffmann und Kollegen von der Tourist-Information können Brotfreunde auch den "Porta-Nigra-Laib" erstehen, den zwei Bäckermeister aus Ehrang und Pluwig für die Landesgartenschau auf den Markt gebracht und nach dem Trierer Wahrzeichen benannt haben (der TV berichtete).

Foto: Maria Adrian

Mehr von Volksfreund