Traktor in Flammen

Ein Traktor stand am Donnerstagabend zwischen Liersberg und Mesenich (Landkreis Trier-Saarburg) in Flammen.

Traktor in Flammen
Foto: Agentur Siko

Zu einem brennenden Traktor musste am Donnerstagabend gegen 19 Uhr die Feuerwehr auf die K 2 zwischen Liersberg und Mesenich ausrücken. Der Landwirt hatte noch selbst bemerkt, dass sein Traktor anfing zu brennen. Er konnte noch seinen Anhänger abkoppeln und versuchte, den Brand selbst zu löschen. Dies gelang ihm jedoch nicht mehr. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Schlepper bereits vollständig in Flammen. Mit Schaum brachte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle, die Wehrleute könnten jedoch nicht verhindern, dass der Traktor ausbrannte. Verletzt wurde niemand. Vermutlich war ein technischer Defekt die Ursache des Brandes. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Trier sowie die Feuerwehren aus Langsur und Mesenich.