Treffen der Selbsthilfegruppe Depressionen in Trier

Austausch : Treffen der Selbsthilfegruppe Depressionen in Trier

Depressionen können jeden treffen und gelten inzwischen als Volkskrankheit. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach adäquater Behandlung und nach Unterstützung in Gruppen groß.

Die Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle (Sekis) Trier sucht interessierte Menschen mit Depressionserfahrung, die sich gerne in einer neu entstandenen Selbsthilfegruppe im geschützten Rahmen austauschen möchten und lädt zu einem Treffen am Mittwoch, 7. August, um 19 Uhr in die Räume der Sekis in die Gartenfeldstraße 22 in Trier ein.

Informationen unter Telefon: 0651/141180 oder per E-Mail:
kontakt@sekis-trier.de

Mehr von Volksfreund