Treffpunkt für Kinder und getrennt lebende Eltern

Trier · Der Umgang nach Trennung und Scheidung ist eine große Herausforderung. Mit einem neuen Angebot will der Kinderschutzbund Trier helfen: Jeden ersten Samstag im Monat öffnen sich von 14 bis 17 Uhr die Türen von "Meine Burg", dem Haus des Kinderschutzbundes.

Alle Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, Zeit mit ihrem getrennt lebenden Elternteil zu verbringen. Betreut wird das Angebot von Mitarbeiterinnen aus dem "Begleiteten Umgang". Voraussetzung ist ein telefonisches Vorgespräch und die Unterzeichnung der Hausregeln. red
Anmeldung: Saskia Tillmanns, Telefon 0651/999366-142 oder saskia.tillmanns@kinderschutzbund-trier.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort