1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Treu, engagiert und pflichtbewusst

Treu, engagiert und pflichtbewusst

Tradition verpflichtet: Der Kirchenchor Cäcilia 1789 Kenn ist schon 225 Jahre alt und legt daher viel Wert auf Brauchtum. Stets in der Messe zu Ehren der heiligen Cäcilia ehrt er langjährige und verdiente Mitglieder.

Kenn. Jährlich ehrt der Kirchenchor Cäcilia 1789 Kenn seine Sänger für ihre langjährige ehrenamtliche Mitgliedschaft. Er präsentiert damit die verdienten Mitglieder in einem Gottesdienst zu Ehren der heiligen Cäcilia. Die Messe wurde vom Kirchenchor (Leitung Alfred Alten) musikalisch gestaltet.
In der Pfarrkirche St. Margareta Kenn konnte der Pastor der Pfarreiengemeinschaft Schweich, Präses Ralph Hildesheim, zusammen mit dem Vorsitzenden des Kirchenchores, Alwin Schneider, Helga Pollmer und Hans-Georg Zimmer auszeichnen. Pollmer singt bereits 65 und Hans-Georg Zimmer 50 Jahre. Die unermüdliche Treue, das hohe Engagement und das besondere Pflichtbewusstsein dem Chor gegenüber, würdigten auch Bischof Stefan Ackermann und Generalvikar Georg Bätzing in Urkunden. "Zum überaus seltenen Jubiläum spreche ich Ihnen meinen herzlichen Glückwunsch aus", schreiben Bischof und Generalvikar. Durch ihre Treue und den langjährigen Gesang hätten sie sich große Verdienste um die Gestaltung und Verschönerung der Gottesdienste in ihrer Pfarrgemeinde erworben.
Neues Ehrenmitglied



"Durch den Verzicht auf so manche Stunde Freizeit sind sie für andere Menschen zu einem guten Beispiel geworden", liest Pastor Hildesheim weiter. Helga Pollmer, seit 2009 Ehrenmitglied, sang zunächst im Kirchenchor St. Antonius in Trier und wechselte später nach Kenn. Beim gemütlichen Teil im Pfarrheim erfuhr Hans-Georg Zimmer eine weitere Wertschätzung für seinen pflichtbewussten Einsatz als Sänger und Vorstandsmitglied. Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Zimmer kam nach seinem Wirken im Kirchenchor St. Paulin in Trier im Jahre 1981 nach Kenn. Hier arbeitete er 20 Jahre im Vorstand mit.