Treverer-Schule gibt Einblicke in ihren Alltag

Treverer-Schule gibt Einblicke in ihren Alltag

Die Treverer-Schule in Trier macht einen Tag der offenen Tür. Am Samstag, 24. März, können Interessierte die Fördereinrichtung für Schüler mit besonderem Förderbedarf im Bereich der motorischen Entwicklung besichtigen.


Von 10.30 bis 12.30 Uhr besteht die Möglichkeit zu Unterrichtsbesuchen mit dem Einblick in die unterrichtliche und therapeutische Förderung. Besondere Aspekte sind das Lernen in heterogenen Lerngruppen, die Verknüpfung von Unterricht und Therapie sowie die Berufsvorbereitung.
Außerdem können Fachräume wie das Schulschwimmbad besichtigt werden. Mitarbeiter, Elternvertreter und Schüler stehen den Besuchern bei Fragen zur Verfügung. red
Infos unter www.treverer-schule.de

Mehr von Volksfreund