1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trickdieb auf der A1 bei Föhren gefasst

Trickdieb auf der A1 bei Föhren gefasst

Ein Dieb hat am Samstagnachmittag in Koblenz mittels eines Tricks einen wertvollen Ring gestohlen. Wenig später fasste die Polizei den Mann auf der Autobahn bei Föhren (Kreis Trier-Saarburg).

Einer Zeugin war kurze Zeit nach dem Diebstahl ein Mann in Koblenz durch sein Verhalten aufgefallen, der in ein Auto mit Luxemburger Kennzeichen einstieg und wegfuhr. Die Beschreibung des Mannes deckte sich laut Polizei mit einer Person, die an dem Diebstahl des Ringes beteiligt gewesen sei. Daraufhin wurde eine intensive Fahndung nach dem Mann eingeleitet. Die Polizei Wittlich stellte den Trickdieb schließlich bei Föhren. Die Polizei fand bei der Durchsuchung den 10.000 Euro teuren Ring und stellte ihn sicher. Alle Insassen des Fahrzeugs wurden vorläufig festgenommen. Weitere Angaben zum Trickdiebstahl machte die Polizei nicht.