1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier: 1,16 Millionen als Soforthilfe für Ehrang bereits ausgezahlt

Hilfe für Ehranger Flutopfer läuft an : Stadt Trier hat bereits 1,16 Millionen Euro Soforthilfen ausgezahlt

Rund 530 Anträge auf finanzielle Soforthilfe von Flutopfern aus Trier-Ehrang hat die Stadt Trier bereits bearbeitet: 1,16 Millionen Euro wurden bis dato ausgezahlt.

Insgesamt geht die Trierer Stadtverwaltung, die das vom Land Rheinland-Pfalz zur Verfügung gestellte Geld an die Betroffenen der Flutkatastrophe auszahlt, davon aus, dass 2000 Anträge auf Soforthilfe eingehen werden.

Pro Haushalt inklusive einer Person werden 1500 Euro gezahlt und 500 Euro für jede weitere Person. Maximal werden 3500 Euro pro Haushalt ausgezahlt. Eine Vermögensprüfung ist nicht notwendig.

Das Antragsformular findet sich auf der Homepage der Stadt Trier.