1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier: 170 Jahre KG Heuschreck – Triers älteste Karnevalsgesellschaft feiert Geburtstag

Tradition : Trierer Karnevalsgesellschaft Heuschreck feiert Geburtstag

Im Rahmen des diesjährigen Brunnenfestes feiert die Karnevalsgesellschaft Heuschreck 1848 e.V. ihr 170-jähriges Vereinsjubiläum.

Aus diesem Anlass eröffnet Präsident Niko Mohr gegen 18 Uhr die Festivitäten am Heuschreckbrunnen. Jutta Albrecht, Autorin der Vereinschronik, wird am Freitagabend mit einer Lesung aus ihrem Buch die Veranstaltung bereichern.

Auch der Heuschreck-Chor wird sowohl am Freitagabend wie auch am Samstag um 15 Uhr ein Ständchen zum Besten geben.

Das zweitägige Brunnenfest wird traditionell zu Ehren des steinernen Zeugen trierischen Humors gefeiert, der seit 1977 die Einmündung der Nagel- in die Fleischstraße ziert. Er zeigt die Trierer Originalen Fischers Maathes, der als Büttenredner der KG in Morgenrock mit Käppi und langer Pfeife seine Stöggelcher (Späße) zum Besten gab, Krons Ton, Gastwirt der Kneipe „Onkel Ton“ in der Weberbach, dem Schuhcreme-Krämer Wichshännschen, sowie Koorscht on Kneisjen, den Symbolen des Heuschreckkarnevals.