1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier aktiv im Team 2014: Buntes Nest für kleine Bienen

Trier aktiv im Team 2014: Buntes Nest für kleine Bienen

"Guck mal!", ruft die kleine Lisa in der Kita St. Katharina in Kernscheid und zeigt stolz auf das Werk, dass sie und die anderen Kinder vollbracht haben: lauter blassgrüne Handabdrücke auf einer sandfarbenen Wand.

Gefragt, ob sie ihre eigenen Abdrücke wiederfindet, sagt das Mädchen: "Moment, da muss ich abmessen!"


Genauso präzise ist auch Maler Jupp Lenz vorgegangen, der den Raum mit seinen Azubis Tobias Weyres und André Lenz fachgerecht gestrichen hat - als Projekt im Rahmen von "Trier aktiv im Team " (TAT). Seine Firma ist schon das sechste Mal dabei. "Es ist einfach ein gutes Gefühl, Dinge umzusetzen, für die sonst kein Geld da ist!", sagt Jupp Lenz.
Kitaleiterin Marielle Krause sagt: "Der Raum heißt Bienennest und war als Ruheraum für unsere Kleinsten bisher blau gestrichen, das wirkte doch immer ein wenig kalt." Der Elternausschuss habe die Idee gehabt, den Raum in einem warmen Ton zu streichen, wie das auch beim restlichen Gebäude der Fall ist. "Und dann haben wir uns noch überlegt, auch die Kinder einzubeziehen", sagt Krause. Und so wurde das Werk geschaffen, auf das nicht nur Lisa stolz ist. fgg
volksfreund.de/tat2014