Entscheidung ist gefallen Der alte kommt weg: Bischof-Stein-Platz hinter dem Dom bekommt jetzt diesen Namen

Trier · Der Name Bischof-Stein-Platz ist bald Geschichte. Der Trierer Stadtrat hat sich über den Namensvorschlag des Ortsbeirats Trier-Mitte/ Gartenfeld hinweggesetzt und für diesen Namen entschieden.

Trier: Bischof-Stein-Platz bekommt diesen neuen Namen
Foto: Roland Morgen

Bis 2010 hieß die Fläche zwischen Trierer Dom und dem bischöflichen Diözesanmuseum einfach nur „Hinter dem Dom“. Dann wollte die Stadt Trier den verstorbenen Bischof Bernhard Stein ehren. Unter anderem war er Ehrenbürger der Stadt. Inzwischen ist erwiesen, dass er von sexuellen Übergriffen durch Geistliche gewusst hat.