Kultur Franziska Wonnebauer liest aus dem 5. Peppermints-Band vor

Trier · Mit elf Jahren schrieb sie den ersten Teil der Peppermint-Reihe, jetzt ist Franziska Wonnebauer 17 – und hat den fünften Peppermint-Band vorgelegt. Am Samstag, 11. August, 16 Uhr, liest die junge Frau in der Buchhandlung Mayersche Interbook am Kornmarkt daraus vor. Der Eintritt ist frei.

„Die Peppermints auf rosa Wolken“ heißt das neue Buch, das geeignet ist für Kinder ab zehn Jahren. Die Peppermints – das sind die fünf besten Freundinnen Jacky, Juliette, Nora, Johanna und Franzi. Nach dem Post eines Musikvideos werden sie Opfer einer Cybermobbing-Attacke: Alles weist darauf hin, dass die Online-Lästereien mit einem früheren Fall der Detektivinnen zusammenhängen. Gleichzeitig sorgt ein geheimnisvoller Graffitikünstler für Pressewirbel.

2013 erschien Wonnebauers erstes Buch. Die Peppermints-Bände zwei und drei folgten innerhalb kurzer Zeit. 2014 erhielt sie für ihr drittes Werk „Die Peppermints auf großer Tour“ den Saar-Hunsrück-Literaturpreis.