1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier-Gesellschaft fährt nach Ehrenbreitstein

Trier-Gesellschaft fährt nach Ehrenbreitstein

Eine Fahrt zur Koblenzer Festung Ehrenbreitstein am Mittwoch, 16. Juli, organisiert der Denkmalrettungsverein Trier-Gesellschaft. Anlass ist das Podiumsgespräch im Rahmen der Ausstellung "Unesco-Welterbe - eine Deutschlandreise".

Im Kuppelsaal der Festung diskutieren ab 18.30 Uhr Bernhard Nacke (Landesbeauftragter für ehrenamtliches Engagement), Hans-Dieter Gassen (Verein der Freunde der Bundesgartenschau Koblenz 2011), Anton Heinrich Hütte (Kulturstiftung Hütte, Oberwesel) und Karlheinz Scheurer, Vorsitzender der Trier-Gesellschaft, zum Thema "Bürgerengagement als Chance für mehr Nachhaltigkeit". Der Bus der Trier-Gesellschaft fährt am Mittwoch um 15.30 Uhr am Reisestudio Sim (Monaiser Straße 11 b) ab. Anmeldung bei Gustl Thormeyer, Telefon 0651/84665. Fahrpreis: sieben Euro pro Person. rm.