| 17:50 Uhr

Stadtrat
2,5 Millionen Euro für Spielplätze

Trier. Einstimmig hat der Stadtrat beschlossen, dass 2019 gut 1,4 Millionen Euro und 2020 gut 1,1 Millionen Euro in Kinderspielplätze investiert werden sollen. 2019 sind drei Anlagen geplant: in Heiligkreuz (Bernhardstraße), in Zewen (Raiffeisenstraße) und in Trier-Nord (Karl-Berg-Musikschule). Von Christiane Wolff
Christiane Wolff