1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier: Kirche im Kino zeigt Film über Straßenjungen

FILM : Kirche im Kino zeigt Film über Straßenjungen

In der Reihe „Rollenwechsel – Kirche im Kino“ läuft im Trierer Broadway Filmtheater, Paulinstraße 18, am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr die libanesisch-amerikanische Koproduktion „Capernaum – Stadt ohne Hoffnung“.

Es ist ein dokumentarisch anmutender Spielfilm über einen zwölfjährigen Straßenjungen aus einem Armenviertel in Beirut, der bei einer Flüchtlingsfrau aus Äthiopien Unterschlupf findet und sich um deren kleinen Jungen kümmert. Als die Mutter nicht mehr auftaucht, ist er mit dem Kind auf sich allein gestellt.

Im Anschluss besteht die Einladung zum Filmgespräch im Kinosaal.

Weitere Informationen bei Michael Weyand, Telefon 0651/7105-554. Kartenvorbestellung: Telefon 0651/141122. Der Eintritt kostet 7 Euro.