1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier-Kürenzer reden mit beim Neujahrs-Workshop

Workshop : Trier-Kürenzer reden mit beim Neujahrs-Workshop

Im Trierer Stadtteil Kürenz stehen in den kommenden Jahren große Projekte an: das Walzwerk-Areal wird neu entwickelt, Verkehrsprojekte wie die Umfahrung über den Grüneberg und der Moselbahndurchbruch sollen verwirklicht werden, und in der Schönbornstraße steht die Ansiedlung eines Nahversorgungszentrums bevor.

Dazu kommen Veränderungen in der Pfarreien-Landschaft in ganz Trier, die auch Kürenz betreffen werden. Und auch im Schlosspark wird es durch die Renovierung der Orangerie und Gründung des Orangerie-Vereins einige Neuerungen geben.

Deshalb lädt die Kürenzer SPD für Freitag, 18. Januar, zum Neujahrs-Workshop ein. Es wird zu verschiedenen Themen wie „Verkehrsentwicklung“ oder „Zukunft der Pfarrei“ gearbeitet. Neben Stadtrats- und Ortsbeiratsmitgliedern wird auch Oberbürgermeister Wolfram Leibe mitdiskutieren. Beginn ist um 18 Uhr im Pfarrsaal der Pfarrei St. Bonifatius.

Versehentlich haben wir in der WOCH einen falschen Tag angegeben. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

(red)