1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier kürt den Stadtmeister beim Master Comedy Slam

Trier kürt den Stadtmeister beim Master Comedy Slam

Die Besten der Comedy Slam Saison 2015/2016 treffen sich am Samstag, 9. April, um 20 Uhr zum finalen Showdown in der Mensa der Hochschule Trier. Wie gewohnt bestimmt das Publikum, wer die Meisterschaft gewinnt.

Trier. Beim Trierer Master Comedy Slam werden in diesem Jahr erstmals drei Preise vergeben, und die Summe des Preisgeldes wurde verdoppelt. Oberbürgermeister Wolfram Leibe wird die Sieger persönlich ehren.Dem Jahressieger gebührt als Trophäe der Constantin-Comedy-Preis. Analog zum monatlichen Comedy Slam entscheidet das Publikum basisdemokratisch über Sieg und Platz. Im Unterschied zur üblichen Applausabstimmung bekommen die Besucher der Meisterschaft jedoch Abstimmungsmünzen. So ist eine exakte Auswiegung und damit Auswertung des Plebiszites möglich. Der Constantin-Comedy Preis ist eben ein Publikumspreis.Qualifiziert sind: Kevin Ray aus Trier, Amjad-Abu Hamid aus Gronau, Salim Samatou aus Aachen, Liza Kos aus Aachen, Dennis Grundt aus Hamburg, Nisse Barfuss aus Köln, Usama Elyas aka Ususmango aus Aachen, Johannes Schröder aus Köln.Einlass in die Mensa der Hochschule Trier am Standort Schneidershof ist am 9. April ab 19 Uhr, die Show beginnt um 20 Uhr. Platzreservierung per Mail bis Freitag, 8. April, 19 Uhr möglich: kultur@kulturraumtrier.deKartenvorverkauf im TV-Service-Center Trier, Neustraße 91. redWeitere Infos im Internet:kulturraumtrier.de