1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier: Lesen lernen mithilfe einer App

Bildung : Lesen lernen mit Hilfe einer kostenlosen App

Die Stadtbücherei Trier bietet allen Nutzern mit Bibliotheks- oder Onleihe-Ausweis ab sofort Zugang zur kostenlosen und werbefreien App „eKidz.eu“. Die App unterstütze Kinder zwischen fünf und zehn Jahren spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb und verbessere ihre Lese- und Sprachfähigkeit.

Der Einsatz von eKidz.eu eigne sich auch zum Lernen von Deutsch als Fremdsprache, teilt die Stadtverwaltung mit. Ebenfalls verfügbar seien Texte auf Englisch und Spanisch.

Die App zeichne sich aus durch kindgerechte Geschichten und Texte in zwölf Schwierigkeitsgraden, animierte Illustrationen, einer Vorlesefunktion im Karaoke-Format, einer Aufnahmefunktion sowie Quizfragen zur Überprüfung des Leseverstehens. Alle Texte basieren auf lehrplanrelevanten Inhalten und bilden den empfohlenen Grundwortschatz ab. Die App wurde von Sprachtherapeuten und Kinderbuchautoren in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen entwickelt und bereits ausgezeichnet.

So geht’s: Die eKidz.eu-App im Google Play Store oder im Apple Store herunterladen, Stadtbücherei Trier auswählen und mit Nummer und Passwort des Bibliotheksausweises anmelden. Nach der Anmeldung kann die App für bis zu zwei Kinder parallel für 14 Tage lang kostenfrei genutzt werden. Nach Ablauf der Leihfrist wird man automatisch ausgeloggt. Danach kann man sich erneut anmelden oder vormerken lassen. Der Leseverlauf bleibt erhalten.