Verzögerung vor Eröffnung Monatelanger Umbau für Luxus-Laden am Trierer Hauptmarkt

Trier · Es tut sich was in Triers „guter Stube“: Seit Sommer 2023 wird das kleine Ladenlokal an der Ecke Hauptmarkt/Sternstraße saniert. Warum dauert es so lange, bis das neue Familienunternehmen dort einzieht?

 Seit Sommer 2023 wird das kleine Ladenlokal an der Ecke Hauptmarkt/Sternstraße für den neuen Mieter umgebaut.

Seit Sommer 2023 wird das kleine Ladenlokal an der Ecke Hauptmarkt/Sternstraße für den neuen Mieter umgebaut.

Foto: Christiane Wolff

Monatelang waren die Schaufenster des kleinen Ladenlokals an der Ecke Hauptmarkt/Sternstraße mit großen, schwarz-goldenen Plakaten der inhabergeführten Juwelierkette Rüschenbeck zugeklebt. Jetzt ist die Werbung weg – und der Blick frei ins Innere des Geschäfts. Und dort wird fleißig gewerkelt: Handwerker klettern auf Leitern herum, es wird gemalert und an der Inneneinrichtung geschraubt. Und der goldene Rüschenbeck-Schriftzug strahlt auch schon an einer der rückwärtigen Wände.