1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier: Max-Planck-Gymnasium sucht FSJler

Freiwilligendienst : Max-Planck-Gymnasium sucht Freiwilligen

Das Max-Planck-Gymnasium sucht einen jungen Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, der ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Schule absolvieren will. Träger des Programms ist die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz.

Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen in der Ganztagsschule des MPG mit, unterstützen Lehrer im Unterricht und bei der Aufsicht und betreuen die Kinder. Auch die Teilnahme an Projektwochen, Fahrten und Wandertagen sowie die Mitarbeit in der Verwaltung sind möglich. Der Jugendfreiwilligendienst läuft über zwölf Monate und beginnt am 1. August. Die Freiwilligen erhalten ein monatliches Taschengeld von 350 Euro und sind sozialversichert. Das FSJ wird als Praxisteil für die Fachhochschulreife anerkannt.

Infos: E-Mail an freiwilligendienst@sportjugend.de oder dorothea.winter@mpg-trier.de, oder unter Telefon 06131/2814380.