1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier-Nord: Straßen und Gehwege ab Montag wegen Bauarbeiten gesperrt

Verkehr : Ab Montag: Sperrungen auf mehreren Straßen und Gehwegen in Trier-Nord

(red) Der Ausbau des Glasfasernetzes in Trier-Nord geht weiter. In den nächsten beiden Wochen kommt es deshalb zu Verkehrsbehinderungen in der Nordallee und der Lindenstraße. Das teilt die Trierer Stadtverwaltung mit.

In der Nordallee gibt es wegen der Tiefbauarbeiten ab Montag, 21. Februar, Einschränkungen auf dem Gehweg im Abschnitt zwischen der Engel- und Theobaldstraße. Die Abbiegespur in die Theobaldstraße ist gesperrt. Um nach rechts in die Theobaldstraße und zum Brüderkrankenhaus abzubiegen, können Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer die Geradeausspur nutzen.

Von Dienstag, 1. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 3. März, ist die Lindenstraße halbseitig gesperrt. Eine Fahrspur der Lindenstraße in Richtung Konrad-Adenauer-Brücke bleibt frei. Die Zufahrt in die Danystraße ist komplett gesperrt. Die Fahrbahnen in der Nordallee und der Bruchhausenstraße verengen sich bereits vor der Einmündung in die Lindenstraße. Die Sperrungen sollen auf die Zeit außerhalb des Berufsverkehrs beschränkt bleiben und gelten jeweils von 9 bis 16 Uhr.