Trier: Pflanzentauschbörse in der Tufa

Freizeit : Pflanzenbörse in der Tufa

Gartenfreunde aufgepasst: Am Mittwoch, 1. Mai, 11 bis 16 Uhr, ist es wieder so weit: Samen, Setzlinge, Pflanzen, Knollen und alles was wächst, wechseln bei der Trierer Pflanzentauschbörse auf dem Tufa-Gelände unentgeltlich oder gegen kleines Geld die Besitzer.

Angeboten wird die Veranstaltung vom Verein Transition Trier in Kooperation mit dem Grünflächenamt, das neuerdings „Stadtgrün Trier“ heißt. Produzenten aus Rheinland-Pfalz und Luxemburg bieten auch Saatgut und Jungpflanzen von regionalen und traditionellen Gemüsesorten, Kräutern und Blumen an. Pflanzerfahrungen können mit anderen ausgetauscht werden. Von 12 bis 15 Uhr gibt es im kleinen Saal ein vielfältiges Vortragsprogramm. Ergänzend finden die Besucher gebrauchte und günstige Bücher zum Thema.

Weitere Infos gibt es online www.transition-trier.de

Mehr von Volksfreund