1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier-Tarforst: Drei Jahre Bauarbeiten

Trier-Tarforst : Drei Jahre Bauarbeiten

Drei Jahre, drei Bauabschnitte: Die Stadtwerke Trier erneuern in Alt-Tarforst in den Straßen An der Pferdsweide und Im Alten Garten die Wasser- und Gasleitungen.

Teilweise will die Stadt parallel Bürgersteige sanieren. Die Planung der Bauabschnitte wurde bei der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats Tarforst vorgestellt: Nach den Sommerferien soll der Abschnitt An der Pferdsweide 1 bis 42 saniert werden. 2021 folgt der Bereich An der Pferdsweide 44 bis 70. Die Straße Im Alten Garten ist 2022 an der Reihe. Gebühren für die Anlieger fallen nicht an. Neues gibt es auch auf der Tarforster Höhe: Dort soll im Bereich BU 9 bis BU 14 ein Natur- und Erlebnispfad entstehen. Ortsvorsteher Werner Gorges (CDU) kündigte Entwürfe und Vorschläge des Amts StadtGrün bis zur nächsten Ortsbeiratssitzung an. Während diese Nachricht positiv aufgenommen wurde, ärgerten sich die Ratsmitglieder über die Ankündigung der Verwaltung, den Umbau der Ampelanlage Kohlenstraße/Gustav-Heinemann-Straße auf Mai zu verschieben. Ursprünglich war das Projekt bereits für 2019 geplant.