1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier, wie intelligent bist du?

Trier, wie intelligent bist du?

Der Verein für hochbegabte Menschen Mensa lädt die Trie rer zum Intelligenztest ein. Wer möchte, kann sich noch bis zum 15. Juni online registrieren und mitmachen.

Trier. Der Künstler, der Banker, die Astrophysikerin - eines haben sie gemeinsam: Sie sind hochbegabt und Mitglieder bei Mensa e.V., dem Verein für hochbegabte Menschen weltweit. "Hochbegabung beginnt ab einem Intelligenzquotienten (IQ) von 116, wer über 130 Punkte kommt, kann bei uns Mitglied werden", sagt Andreas Weinberger, der bei Mensa die Region Trier betreut. Er selbst hat vor zwölf Jahren seinen IQ testen lassen.

Richtige Adresse auch für Eltern hochbegabter Kinder



Das Ergebnis: 134. Seitdem ist der 39-jährige IT-Fachmann Mitglied im Verein der Hochbegabten. "Mensa ist ein weltweites Netzwerk, wir Mensaner haben ähnliche Interessenlagen und unterstützen uns gegenseitig in allen Bereichen." Aber gerade auch für Eltern hochbegabter Kinder sind die "Mensaner" die richtigen Ansprechpartner.

8000 Mitglieder zählt der Verein derzeit in Deutschland, weltweit sind es etwa 110 000. In Trier sollen diesen Monat noch einige dazu kommen: Am 20. Juni, 14 bis 16 Uhr, führt der Verein einen Gruppen-Intelligenztest durch (Frima Target, Deworastraße 3).

Bis zum 15. Juni können sich Interessierte im Internet registrieren, "aber falls noch Plätze frei sind, nehmen wir auch gerne spontane Anmeldungen vor Ort an".

EXTRA Der Mensa-IQ-Test ist wissenschaftlich anerkannt. In mehreren Teilen werden verschiedene Bereiche der Intelligenz etwa anhand von Mustererkennung gemessen. Inklusive Einführung und Beispielaufgaben dauert der Test etwa 90 Minuten, die Testgebühr beträgt 49 Euro. Voraussetzungen: Mindestalter 14 Jahre, gute Deutschkenntnisse für sicheres und schnelles Verstehen. Online-Registrierung unter www.mensa.de. (ribu)