1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer Beteiligung an interkultureller Woche

Trierer Beteiligung an interkultureller Woche

Zahlreiche Trierer Organisationen beteiligen sich an der Interkulturellen Woche vom 26. bis zum 30. September: Am Montag beginnt die Woche um 10 Uhr mit einem Frühstück im internationalen Frauenforum, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Nordallee 7. Um 16 Uhr wird ein Kochkurs angeboten, bei dem sich die Zutaten nach den Tagessätzen des Asylbewerberleistungs-Gesetzes richten. Veranstaltungsort ist die ökumenische Beratungsstelle für Flüchtlinge, Dasbachstraße 21 (Anmeldung: Telefon 0651/23022).


Um 19.30 Uhr wird der Dokumentarfilm "... denn wir leben von der gleichen Luft" im Broadway-Kino in der Trierer Paulinstraße gezeigt. Am Dienstag geht es zur gleichen Zeit am gleichen Ort weiter mit einem Film über den gewaltfreien Widerstand in Palästina. Ebenfalls im Broadway wird am Mittwoch ab 19.30 Uhr der Film "Rough aunties — Wenn Kinder Opfer von Missbrauch werden" gezeigt. Am Donnerstag, 20 Uhr, dreht es sich im Kokolores-Kulturcafé am Domfreihof 1b um den Kampf der zapatistischen Frauen in Chiapas/Mexiko. Am Freitag veranstaltet der Verein S.I.E ab 16 Uhr ein Fest im internationalen Frauengarten, Ehrangerstraße 100b. red