1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer fahren zum Jubiläum nach Weimar

Trierer fahren zum Jubiläum nach Weimar

Die Städtepartnerschaft zwischen Trier und Weimar besteht seit 25 Jahren (der TV berichtete). Eine Trierer Delegation unter Leitung von Oberbürgermeister Klaus Jensen sowie eine Gruppe der Trierer Weimar-Gesellschaft reist am Samstag nach Thüringen.

Unter anderem ist am Nachmittag ein Festakt im Festsaal des Fürstenhauses der Musikhochschule Franz Liszt geplant. Neben Jensen hält dessen Weimarer Amtskollege Stefan Wolff eine Rede. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Trierer Formation Fine Act. Im Anschluss organisiert die Trier-Gesellschaft in Weimar ein Partnerschaftsfest. mit verschiedenen Künstlerbeiträgen, Musik und einem Quiz. Die Freunde aus Weimar starten den Gegenbesuch im kommenden Monat: Am 19. Oktober gibt es im Trierer Theater eine Jubiläumsfeier, zu der auch 300 Weimarer erwartet werden. red