1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer Gymnasium unterstützt Potsdamer Projekt

Trierer Gymnasium unterstützt Potsdamer Projekt

Das Trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasium unterstützt ein Weinbau-Projekt in Potsdam. Die Mosaik-Werkstätten für Behinderte gGmbH und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg haben es sich zur Aufgabe gemacht, den königlichen Weinberg des dortigen Schlosses Sanssouci zu seiner 250-Jahrfeier in fünf Jahren wieder im alten Glanz erblühen zu lassen.

Morgen und übermorgen laden sie zum dritten Königlichen Weinfest auf den Klausberg im Park Sanssouci ein. Ein Teil der Erlöse kommt direkt dem Wiederaufbau zugute.
Dieses historisch geprägte Projekt wird vom Trierer Moselweingut Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, dessen Namensgeber Friedrich III. auf Schloss Sanssouci geboren wurde, unterstützt. Von jedem bis Ende Juli verkauften Wein des Weinguts kommen 15 Prozent des Erlöses dem Potsdamer Weinprojekt zugute. Dazu müssen Kunden bei der Bestellung das Stichwort "Königlicher Weinberg" angeben. red
Über www.koeniglicher-weinberg.de können zudem bereits ab zehn Euro Patenschaften für einzelne Rebstöcke erworben werden. Der FWG-Wein kann online unter www.friedrichwilhelmgymnasium.de gekauft werden.